Den Samen für meine Kräuterbegeisterung hat meine Uroma gesät. Denn sie wußte es, mit den Kräutern und deren Wirkung auf unsere Gesundheit, zu leben. Leider war ich damals noch zu klein, um mir Das alles zu merken. Das Tun meiner Uroma hat mich jedoch nie richtig losgelassen. Ich war mir aber immer unsicher, ob es nun wirklich das Kräutl ist, was meine Uroma damals sammelte.

 

                                                                                                                    Ein wunderschöner Besucher 2013

 

So entschloss ich mich, im Jahre 2011 die Ausbildung bei der Ignaz Schlifni FNL-Akademie zu machen. Der Kurs begann und in mir erwachte eine Energie die ich nicht in Worte fassen konnte. Die Pflanzen genau zu betrachten und deren Hilfe für unseren Körper zu erlernen war mehr als bereichernd für mich. Das Herbarium, welches wir machen durften, umfasst mittlerweile mehr als 10 Ordner. Im Jahre 2012 absolvierte ich die Prüfung zur Dipl. Kräuterexpertin mit der gesamten Punkteanzahl - und so begann meine Kräuter-Laufbahn.

Prüfung bestanden - die Freude darüber ist mir sichtlich ins Gesicht geschrieben

 

Meine Herbarium-Mappen 2012

 

 

Weitere Ausbildungen bzw. Kurse die ich noch besuchte:

- Harn-lese-Seminar

- Zungendiagnose

- 2 Module in Aromatherapie

- Pendeln

- spirituelles Heilen

- 2 CQM-Seminare

- 5 Module in Homöopathie

- Grüne-Kosmetik Pädogogik

- Biokybernetik nach Smit...

               ... ausgelernt hat man in dieser Materie NIE!