Indien - Südkanartaka 2013 / 2014

 

   Wir durften bei der Seidenkokon-Ernte zusehen.

 

    Eine Ziegelfabrik wo noch alles händisch geschieht.

 

   Eine Kokosnussöl-Presse. Ein Nasenschmaus.

 

   Kokosnuss - Ernte von Hand

 

    Riiiiiieeesige Bäume mit Luftwurzeln

 

   Auch diese Kollegen durften wir begrüßen...

 

  ... und dann noch Tigerspuren im Sand - spannend.

 

   Am Markt - alles so schön aufgestappelt...

 

   ... und so bunt.

 

  Wunderschöne Holzeinlegearbeiten!

 

  Kokosnussschalen Transport - max. Ladekapazität :D

 

  Der Nandi bewacht den Shiva-Tempel

 

  Einer von vielen Tempeln die wir besuchten.

 

  "Muschelwandern" nach der Flut

 

   Der Strand aufwärts und...

 

  ...abwärts. Unberührte Natur soweit das Auge reicht.

 

   Abendstimmung am Strand von Kundapura

 

    ... ohne Worte...

 

    Wir wurden auch beobachtet :D

 

   Diese Schlangen bewachen den heiligen Baum.

 

  Das sind die Blätter des heiligen Baumes.

 

  Schlangen die den Baum bewachen.

 

Diese Elefantendame (96 Jahre) durfte ich berühren.

 

   Ein mobiler Kokosnuss-Verkaufsstand.

 

  Mit Henna wunderschön verzierte Hand.

 

   Eröffnungsfeier des 1. FNL-Stützpunktes in Indien.

 

    Hier fand die offizielle Eröffnung statt.

 

    Indien kann man nicht beschreiben - nur erleben...